52. Ottobeurer Studienwoche

Glück
Illusion oder Lebensziel?

Jean Jacques Rousseau wollte das vom Menschen empfundene Glück an die Frage binden, ob dieser zum Augenblick wahrhaft zu sagen vermag: Je voudrais que cet instant durât toujours. Ist Glück also nur eine subjektive Befindlichkeit, die den Menschen in einen letztlich beliebigen Zustand versetzt? Und führt dieser Zustand nicht bloß zur Selbstzufriedenheit des Menschen, so dass Friedrich Nietzsche sagen kann: Wir haben das Glück nur erfunden? Ist das Gefühl des Glücks gar „das Ergebnis einer List der Evolution“, eine Illusion, „die zum Probierstein für die Redlichkeit wird“, wie Heinrich Meier, ein Philosoph unserer Tage fragt? Die 52. Ottobeurer Studienwoche möchte all’ diesen Fragen aus der Sicht der Soziologie, der Philosophie und der Theologie und nicht zuletzt auch der Medizin nachgehen, ohne dem durchaus schillernden Begriff des Glücks ein abschließendes Gesicht zu geben.


 

 

 

 

Albrecht Dürer
Nemesis (Das große Glück)
um 1501

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm 2017

Mittwoch, 24. Mai 2017

ab 16.00 Uhr Anreise, Tagungsbüro geöffnet

ab 20.00 Uhr zwangloses Treffen in der Abtei

Donnerstag, 25. Mai 2017
Christi Himmelfahrt

9.00 Uhr Pontifikalamt mit Hwst.H. Abt Johannes Schaber OSB (Basilika)

10.30 Uhr bis 12.30 Uhr Prof. Dr. Mathias Binswanger (Olten)

Arbeit - Einkommen - Glück:
Welche Zusammenhänge gibt es?
 

12.30 Uhr Mittagessen für Hausgäste

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr Diskussion mit Prof. Dr. Mathias Binswanger

17.30 Uhr Feierliche Vesper in der Basilika mit den Mönchen

18.00 Uhr Abendessen für Hausgäste

19.30 Uhr Konzert im Kaisersaal der Abtei mit Werken von Beethoven und R. Strauss
                Nicolas Chumachenco (Violine) und Kaya Han (Klavier)

 

Freitag, 26. Mai 2017

9.00 Uhr Gottesdienst der Teilnehmer im Kapitelsaal der Abtei

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Prof. Dr. P. Emmanuel J. Bauer OSB (Salzburg)

Glück als Leben gemäß der menschlichen Natur?
Philosophische Theorien des Glücks

12.00 Uhr Mittagessen für Hausgäste

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr Diskussion mit Prof. Dr. P. Emmanuel J. Bauer OSB

18.00 Uhr Vesper mit den Mönchen

18.30 Uhr Abendessen für Hausgäste

Samstag, 27. Mai 2017

9.00 Uhr Gottesdienst der Teilnehmer im Kapitelsaal der Abtei

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Prof. Dr. P. Emmanuel J. Bauer OSB (Salzburg)

Ist der Mensch seines Glückes Schmied?
Glück als Grundfrage menschlicher Existenz
 

12.00 Uhr Mittagessen für Hausgäste

15.00 Uhr bis 16.30 Uhr Diskussion mit Prof. Dr. P. Emmanuel J. Bauer OSB

17.30 Uhr Vesper mit den Mönchen

18.00 Uhr Abendessen für Hausgäste

Sonntag, 28. Mai 2017

7.30 Uhr Gottesdienst in der Basilika

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Prof. Dr. Ralf Miggelbrink (Duisburg-Essen)

Unser Fragen nach Gott und dem Glück

 

12.00 Uhr Mittagessen für Hausgäste

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Diskussion mit Prof. Dr. Ralf Miggelbrink

15.30 Uhr Ende der Studienwoche 2017