Sie sind hier: Startseite » Rückblick

Eiserne Profess von Fr. Bernhard Fischer

Am 7. Mai 2014 feierte der Konvent mit Fr. Bernhard Fischer OSB das seltene Jubiläum einer 65-jährigen Profess. 1949 legte er die Gelübde im Kloster ab. Wer kennt den Handwerker, Uhrenbauer, Tüftler, Reparierer, Eisenbahnkonstrukteur oder Motorrollerfahrer nicht! P. Magnus hat ihm zu seinem Ehrentag eine Kerze gefertigt: "Sucipe me, Domine - nimm mich auf, o Herr (und ich werde leben)" ist die inständige Bitte an Gott bei der Profess. Die Zahnräder und das Pendel auf der Kerze spielen auf Fr. Bernhards Fähigkeiten an.

P. Prior Christoph Maria hielt den Festgottesdienst, Abt Johannes spielte die Orgel und ging in seiner Predigt auf das Leitwort "Suscipe me, Domine" ein. Der Jubilar erneuerte seine Profess im Kreis der Mitbrüder, die den feierlichen Gottesdienst in der Basilika mit gregorianischen Gesängen gestalteten.