Sie sind hier: Startseite

Benediktinerabtei Ottobeuren

St. Alexander und Theodor

PAX - Herzlich willkommen!

Im Namen des ganzen Konventes darf ich Sie als Abt der Benediktinerabtei Ottobeuren herzlich auf unserer Website begrüßen. Wir Mönche von Ottobeuren freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kloster. Sie sind gerne eingeladen, sich näher über unser Kloster, unserern klösterlichen Alltag und natürlich über unsere inzwischen 1254-jährige Geschichte zu informieren.

Wir sind eine benediktinische Gemeinschaft, die hier in Ottobeuren in ununterbrochener Tradition schon seit dem Jahr 764 angesiedelt ist und leben nach der Regel unseres Ordensvaters des Hl. Benedikt von Nursia († um 547).

Natürlich freuen wir uns auch auf Ihren persönlichen Besuch, sei es zur Teilnahme am Gottesdienst, einem Besuch im Museum, im Klosterladen, im Klostercafe oder als Gast zu einer der Veranstaltungen unseres Bildungshauses.


+ Johannes Schaber OSB

1000. Gründungstag der Abtei Buckfast

Abt Johannes nahm an den Feierlichkeiten zum 1000. Gründungstag der Abtei Buckfast in England teil

Die Abtei Buckfast in der südwest-englischen Grafschaft Devon wurde 1018 gegründet. 1147 schlossen sich die Benediktiner dem Zisterzienser-Orden an und bestanden bis 1539 als Kloster. Die 11 Mönche wurden 1539 gezwungen, eine Schenkungsurkunde ihres Klosters und ihres Grundbesitzes an den englischen König zu unterzeichnen, was einer Aufhebung gleichkam. [mehr]

Lightfever in der Basilika

Lightfever in der Basilika Ottobeuren am Sonntag, den 02. Dezember 2018

Herzliche Einladung!

15.30 Uhr: Eröffnungsgottesdienst zum Lightfever, Zelebrant: Diözesanjugendseelsorger Domvikar Dr. Florian Markter, Augsburg.
16.30 bis 19.30 Uhr: "Offenes Ohr", Beichtgelegenheit, Gebet, Gesang, Gespräch, Einzelsegen
19.30 Uhr: Abschlussandacht, Eucharistischer Segen (P. Christoph M. Kuen OSB)

Musik/Gestaltung:
Spontiband und -chor, Band Emanuel, Dr. Josef Miltschitzky,
Konvent der Abtei (Vesper um 17.30 Uhr),
Geschwister Wölfle, Familie Kellerer.

Offenes Ohr:
P. Xaver Berchtold SDB, Jugendpfarrer Tobias Wolf, Pfr. Bruno Fink, P. Christoph M. Kuen OSB, Kaplan Florian Bach, Pfr. Guido Beck, Dr. F. Markter.

Veranstalter: Ministranten Ottobeuren.

Der Flyer [480 KB] zum Download

Kanzlerin und Ministerpräsident in Ottobeuren

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Markus Söder trafen sich in der Benediktinerabtei Ottobeuren

Die Benediktiner verehren den heiligen Benedikt von Nursia (480-547) als Patron Europas. So bot es sich an, ein "Europapolitisches Symposium" zu veranstalten, zu dem Bundesminister a.D. Dr. Theo Waigel als Vorstandsvorsitzender der "Münchner Europa Konferenz e.V." und Markus Ferber, der Vorsitzende der "Stiftung Europäische Kulturtage Ottobeuren", gemeinsam einluden. [mehr]

Klostererlebnistage Bodensee 2018

Die „KLOSTERERLEBNISTAGE BODENSEE“ stellten die Vielfalt der Aspekte klösterlichen Lebens in den Mittelpunkt: Das Angebot reichte von Führungen zur Kulturgeschichte über Gespräche in und über Klöster bis hin zum Übernachten im Kloster und zur Teilnahme am klösterlichen Leben. Initiiert wurden die Klostererlebnistage von dem Projekt „Kirchen, Klöster & Konzil in der Bodenseeregion“, einem Zusammenschluss von Touristikern, Kulturschaffenden und Vertretern der Kirchen. Ihr Ziel war es, die Einzigartigkeit der Kombination und spirituellen Verknüpfung von Landschaft, Baukunst und Spiritualität in der internationalen Bodenseeregion aufzuzeigen. [mehr]

Altbundespräsident J. Gauck besuchte unsere Abtei

Altbundespräsident Joachim Gauck folgte mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt am Sonntag, den 22. Juli 2018 der Einladung von Bundesfinanzminister a.D. Dr. Theo Waigel und dessen Gattin Dr. Irene Epple-Waigel zu einem Konzert in die Basilika Ottobeuren.
Altabt Vitalis führte die Gäste durch das Klostergebäude und die Kirche, Abt Johannes begrüßte sie zum Konzert mit Franz Schuberts Werken: Messe Nr. 6 Es-Dur D 950 und „Intende voci” D 963 für Tenor, Solo, Chor und Orchester. Es musizierten und sangen die Hofkapelle und der Kammerchor Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius. [mehr]

Patrozinium Hl. Alexander

Sonntag, 08. Juli 2018 Fest unseres Kloster- und Basilikapatrons, des Hl. Alexander.

Am Sonntag, den 08. Juli feierten wir um 10.30 Uhr mit einem Pontifikalamt das Fest des Hl. Alexander, unseres Kloster- und Kirchenpatrons. Der Alexanderschrein mit seiner Reliquie war traditionsgemäß im Chor der Basilika aufgestellt und zur Verehrung der Gläubigen den ganzen Festtag über gezeigt worden. Nach der Messe erfolgte wie immer die Auflegung des Alexandermantels. [mehr]

100 Jahre Wiedererhebung zur Abtei


Am Sonntag, den 01.07.2018 feierten wir mit einem Pontifikalamt den 100. Jahrestag der Wiedererhebung zur Abtei und Abschluss des 5. Bauabschnittes


Am 1. Dez. 1802 wurde im Rahmen der Säkularisation das 764 gegründete Reichsstift Ottobeuren aufgehoben. Aber auch danach wurde in Ottobeuren unter widrigsten Umständen immer ein Minimum an klösterlichem Leben aufrecht erhalten. König Ludwig I. von Bayern errichtete am 16. Dez. 1834 Ottobeuren als abhängiges Priorat der Abtei St. Stephan in Augsburg wieder. Papst Benedikt XV. erhob am 02. Juli 1918 Ottobeuren wieder zur unabhängigen Abtei. [mehr]

Eldernwallfahrt am Pfingstmontag

Auch an diesem Pfingstmontag fand die Eldernwallfahrt statt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Gnadenbild Unsere Liebe Frau von Eldern von Ottobeuren in einer feierlichen Prozession an seinen Ursprungsort, die 2 km entfernte Kapelle St. Maria in Eldern gebracht. Die abendliche Lichterprozession zurück nach Ottobeuren musste wegen des unsicheren Wetters entfallen. Dafür fand eine Andacht in der Basilika statt. [mehr]

Barock-Urlaub im Kloster Ottobeuren

Barock-Urlaub im Kloster Ottobeuren vom 03. - 08. Juli 2018

"Mit allen Sinnen..."

"Spätbarock und Rokoko" - das Klischee:

In allem schwülstig, in manchem kokett, zu sehr verschnörkelt und allzu übertrieben im Prunk. So erscheint uns diese Epoche des 18. Jahrhunderts heute sehr weit entfernt - sowohl zeitlich als auch in ihrem Empfinden, ihren künstlerischen Äußerungen und in ihrer Religiosität. Zentren religiösen Lebens, der Wissenschaft und Kunst waren seit jeher die Klöster. Dies im besondern Maße im 18. Jahrhundert in Oberschwaben.... [mehr]

53. Ottobeurer Studienwoche

Vom 10. - 13. Mai 2018 fand die 53. Ottobeurer Studienwoche statt.

Die Leitung hatte Abt Johannes Schaber OSB.
Thema: Propheten - als Boten Gottes berufen

[mehr]

Aufführung des Oratoriums "Benedikt“

Aufführung des Oratoriums "Benedikt“ von Meinrad Schmitt am 22. März 2018 in der Basilika Ottobeuren

In der Basilika erklang im Nachgang zum Hochfest des heilgen Benedikt am 21. März das Oratorium "Benedikt" von Meinrad Schmitt. Prof. Meinrad Schmitt (82) war Musiklehrer am Benediktinergymnasium bei St. Stephan in Augsburg und komponierte zu Ehren seiner früheren Wirkungsstätte ein Oratorium über den heiligen Benedikt im Stil der Musik von Carl Orff. [mehr]

Im Jahr 2014 feierte der Konvent von Ottobeuren dankbar das 1250-jährige Jubiläum der Abtei Ottobeuren.

[mehr]


  • Besuchen Sie uns auf Facebook

  • Kontakte

    Wählen Sie unter unseren Kontaktmöglichkeiten, damit Sie immer den richtigen Ansprechpartner haben.

  • Besuchen Sie uns auf Twitter

Empfehlen Sie unsere Website gern weiter:

Freitag, 9. November 2018 um 16:30 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren